Cipollatas im Pastateig

Cipollatas im Pastateig

Cipollatas mit Bauernspeck in Teigstreifen umwickeln. Mit Salbei oder Bärlauchblättern verfeinern und für 10 Min. in den Ofen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

12 Tranchen Bauernspeck auf der Arbeitsfläche auslegen
12 Salbeiblätter darauflegen
12 Cipollatas mit dem Speck umwickeln
1 Rolle Pastateig entrollen, quer halbieren. Teighälften mit einem gezackten Teigrädli längs in je 6 Streifen schneiden. Cipollatas mit den Teigstreifen umwickeln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
1 Ei, verklopft Teig bestreichen
Backen: ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Ergibt: 
12 Stück
Tipp: 
Statt Salbei 12 Bärlauchblätter, längs gefaltet, verwenden.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 153 kcal
  • 11 g
  • Kh 6 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept