Caramel-Köpfli

Caramel-Köpfli

Ein perfektes Dessert, das auf der Zunge zergeht. Caramel-Köpfli nach Belieben mit Schlagrahm servieren.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

100 g Zucker
2 × 3 EL Wasser
3 dl Milch
1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
3 frische Eier
50 g Zucker
Und so wirds gemacht:
Caramel: Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht, Pfanne von der Platte nehmen. Wasser beigeben, dabei den Pfannendeckel als Schutz leicht schräg darüberhalten. Caramel zugedeckt weiterköcheln, bis er sich aufgelöst hat. In die vorbereiteten Förmchen verteilen.
Creme: Milch mit Vanilleschote und -samen in derselben Pfanne aufkochen, Vanillestängel entfernen. Eier und Zucker in einer Schüssel gut verrühren. Heisse Milch langsam unter Rühren mit dem Schwingbesen zur Eimasse giessen. Flüssigkeit in einen Krug giessen, so lässt sie sich gut in die Förmchen verteilen.
Garen im Wasserbad: Förmchen einzeln mit Alufolie bedecken, auf einen sauberen Lappen in ein ofenfestes Gefäss stellen. Siedendes Wasser bis zu 2/3 Höhe der Förmchen einfüllen. Ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 170 Grad vorgeheizten Ofens garen. Herausnehmen, Alufolie entfernen. Köpfli auskühlen, ca. 4 Std. kühl stellen.
Form: 
Für 4 Förmchen von je ca. 1 1/2 dl, kalt ausgespült
Servieren: 
Caramel-Köpfli mit einer Messerspitze sorgfältig vom Förmchenrand lösen, auf Teller stürzen.
Dazu passt: 
Schlagrahm.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 264 kcal
  • 7 g
  • Kh 41 g
  • 8 g

Kundenbewertung für dieses Rezept