Linsen-Tätschli an Rüebli-Sauce

Linsen-Tätschli an Rüebli-Sauce

Gesundheitsbewusst Kochen mit unseren Tätschli aus Linsen und Lauch an Rüebli-Sauce.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Öl erwärmen, Lauch andämpfen, Knoblauch und Linsen beigeben, mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Linsen zugedeckt ca. 10 Min. weich köcheln, vollständig auskühlen.
  • Mehl und Backpulver mischen, beigeben. Petersilie und Zitronensaft daruntermischen, würzen. Masse in ca. 12 Portionen teilen, mit nassen Händen zu Tätschli formen. Bratbutter in Bratpfanne erhitzen. Linsen-Tätschli portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 5 Min. braten, warm stellen.
  • Öl erwärmen, Schalotte andämpfen, Rüebli ca. 5 Min. mitdämpfen. Zucker darüberstreuen, flüssig werden lassen. Wasser beigeben, würzen. Rüebli zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. Sauce pürieren, zu den Linsen-Tätschli servieren.
Nährwert pro Portion:
kcal
333
F
9g
Kh
45g
E
17g

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten