Vanille-Soufflé

Vanille-Soufflé

Süsse Träume werden wahr mit diesem Vanille-Soufflé.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

40 g Butter
40 g Weissmehl
2 dl Milch
1 Prise Salz
1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
2 frische Eigelbe
3 frische Eiweisse
1 Prise Salz
40 g Zucker
Puderzucker zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
Das Backblech auf der untersten Rille in den Ofen schieben. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter warm werden lassen. Mehl beigeben, unter Rühren dünsten, das Mehl darf keine Farbe annehmen, Pfanne von der Platte nehmen. Milch mit Salz und Vanilleschote aufkochen, durch ein Sieb zum Mehl giessen, wieder aufkochen, rühren, bis sich ein Teigkloss bildet, der sich vom Pfannenboden löst, etwas abkühlen. Eigelbe portionenweise darunterrühren, glatt rühren.
Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, ca. 1/3 des Eischnees mit dem Schwingbesen unter den Teig rühren, Rest mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. In die vorbereiteten Förmchen verteilen.
Backen: ca. 20 Min. auf dem Blech im vorgeheizten Ofen. Ofen nie öffnen, da sonst das Soufflé zusammenfällt. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben.
Form: 
Für 4 hohe, ofenfeste Förmchen von je ca. 2 dl, Boden gefettet

Service

Nährwert pro Portion:
  • 231 kcal
  • 14 g
  • Kh 20 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept