Lachs-Cannelloni mit Bärlauch-Pesto

Lachs-Cannelloni mit Bärlauch-Pesto

Lachs-Cannelloni für Feinschmecker, kombiniert mir Bärlauch-Pesto.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Gratinieren: ca. 20 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
667
F
46g
Kh
31g
E
33g

Und so wirds gemacht:

  • Lachsstücke mit Pesto und Zitronensaft mischen, zugedeckt kurz stehen lassen. Lasagneblätter im siedenden Salzwasser knapp al dente kochen, kalt abspülen, abtropfen, auf einem feuchten Tuch auslegen.
  • Ricotta und Käse verrühren, würzen. Die Ricottafüllung so auf die Lasagneblatter verteilen, dass an den Querseiten je ein ca. 1 cm breiter Rand frei bleibt. Fischstücke darauflegen, Lasagneblätter aufrollen, in die vorbereitete Form legen.
  • Rahm, Pesto und Käse verrühren, würzen, über die Cannelloni verteilen, mit Pinienkernen bestreuen.
  • Gratinieren: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Servieren: Herausnehmen, Zitronenschale darüberreiben, mit Rucola bestreuen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine weite ofenfeste Form von ca. 3 1/2 Litern, gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten