Poulet im Speckmantel

Poulet im Speckmantel

Mit raffiniert würziger Sauce und Rosmarin garnieren. Dazu passen gedämpfte Kefen.
 
ca. 55Min.ca. 55Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
1 Schalotte, gehackt
75 g Mini-Kefen, gehackt
50 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft, gehackt
2 EL Weisswein
150 g Kalbsbrät
2 Prisen Salz
wenig Pfeffer
4 Pouletbrüstli (je ca. 120 g)
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
12 Tranchen Bratspeck (ca. 140 g)
1 EL Erdnussöl
4 Zweiglein Rosmarin
2 dl Hühnerbouillon
1 dl Saucen-Halbrahm
2 EL Ketchup
0.5 EL Worcestershire-Sauce
1 TL Senf
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Poulet: Öl erwärmen, Schalotte, Kefen und Tomaten ca. 3 Min. andämpfen. Wein beigeben, vollständig einköcheln, etwas abkühlen. Gemüsemischung und Brät mischen, würzen.
Pouletbrüstli würzen. 3 Specktranchen leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen. der Brätmasse darauf verteilen, glatt streichen. 1 Pouletbrüstli auf die Mitte legen, Specktranchen darüberlegen. Die restlichen Pouletbrüstli auf dieselbe Art einpacken. Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Hitze reduzieren. Poulet und Rosmarin-zweiglein beigeben, Poulet bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 5 Min. anbraten, bei kleiner Hitze ca. 10 Min. fertig braten.
Sauce: Bouillon und alle Zutaten bis und mit Senf in einer Pfanne gut verrühren, aufkochen. Hitze reduzieren, bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln, würzen.
Servieren: 
Poulet tranchieren. Wenig Sauce auf die Teller geben, Poulet darauf anrichten, mit wenig Rosmarin garnieren. Dazu passen gedämpfte Kefen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 571 kcal
  • 40 g
  • Kh 9 g
  • 42 g

Kundenbewertung für dieses Rezept