Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

Eine fruchtig aufgeschichtete Verführung, die jedes Dessert unvergessen machen!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Portion:
kcal
513
F
32g
Kh
43g
E
10g

Und so wirds gemacht:

  • Rhabarber mit Zucker, Wasser und Zitronensaft zugedeckt ca. 5 Min. knapp weich köcheln, auskühlen. Ca. 1 dl Rhabarbersaft auffangen, beiseitestellen.
  • Die Hälfte der Löffelbiskuits in die Gläser verteilen. Die Hälfte des Rhabarberkompotts darauf verteilen. Frischkäse, Quark, Mascarpone und beiseitegestellten Rhabarbersaft gut verrühren. Die Hälfte der Quarkmasse auf dem Rhabarber verteilen, restliche Biskuits darauf verteilen, nochmals ca. 5 Min. kühl stellen. Rhabarberkompott und Quarkmasse darauf verteilen. Zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.
  • Erdbeeren, Zucker und Zitronensaft mischen, auf die Quarkmasse verteilen, verzieren.

Zusatzinformationen

  • Für: 6 Portionen
  • Form: Für 6 Gläser von ca. 3 dl

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten