Nudelsalat im Glas

Nudelsalat im Glas

Hoch das Glas! - Erst die Sauce, dann Nudeln mit Radiesli, Bundzwiebel und Mais. Obenauf Fleisch mit Thai-Basilikum und Limette.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

4 EL Zucker
1 EL Wasser
2 dl Orangensaft
3 EL Ketchup
1 EL Sojasauce
1 EL Ingwer, fein gerieben
1 Knoblauchzehe, gepresst
wenig Sambal Oelek
200 g breite Reisnudeln
Wasser, siedend
12 Maiskölbchen aus dem Glas, abgetropft, halbiert
2 Bundzwiebeln mit dem Grün, Zwiebeln in feinen Scheiben, Grün in ca. 1 cm langen Stücken
1 Bund Radiesli, in Scheibchen
1 EL Erdnussöl
500 g dünne Rindsplätzli (z. B. Huft), längs halbiert, quer in ca. 1 cm breiten Streifen
0.25 TL Salz
2 EL Sojasauce
einige Thai-Basilikumblätter
1 Limette, in Schnitzchen
Und so wirds gemacht:
Sauce: Zucker und Wasser aufkochen, hellbraun karamellisieren. Pfanne von der Platte ziehen. Orangensaft dazugiessen, aufkochen, bei kleiner Hitze köcheln, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Ketchup und alle Zutaten bis und mit Sambal Oelek beigeben, verrühren, aufkochen, ca. 8 Min. köcheln. Sauce in die Gläser füllen.
Salat: Glasnudeln in ca. 10 cm lange Stücke brechen, ins siedende Wasser geben. Herdplatte ausschalten, ca. 10 Min. ziehen lassen. Nudeln kalt abspülen, abtropfen, in die Gläser verteilen. Mais, Bundzwiebeln und Radiesli darauf verteilen.
Fleisch: Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Fleisch portionenweise je ca. 1 1/2 Min. braten, herausnehmen, salzen. Sojasauce in die Pfanne geben, Bratsatz lösen. Jus über das Fleisch giessen. Fleisch auf dem Gemüse verteilen. Mit Thai-Basilikum und Limette garnieren.
Form: 
Für 4 Gläser mit Deckel von je ca. 5 dl

Service

Nährwert pro Portion:
  • 536 kcal
  • 7 g
  • Kh 78 g
  • 35 g

Kundenbewertung für dieses Rezept