Wolfsbarsch auf Fenchel-Safran-Beet

Wolfsbarsch auf Fenchel-Safran-Beet

Fischfüllung mit Brot, Zwiebel, Tomate, Zitrone und Öl! Mit Fenchel, Safran und Kartoffeln für 30 Minuten in den Ofen.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 Wolfsbarsche (Bio, je 600–800 g)
0.75 TL Salz
100 g Halbweissbrot vom Vortag, fein geschnitten
1 Bundzwiebel mit dem Grün, fein geschnitten
30 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft, fein geschnitten
1 Bio-Zitrone, nur Schale
3 EL Olivenöl
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
300 g festkochende Kartoffeln, fein gehobelt
300 g Fenchel, fein gehobelt
2 EL Olivenöl
1 Briefchen Safran
0.5 TL Fleur de Sel
Und so wirds gemacht:
Fisch: Fische innen und aussen kalt abspülen, trocken tupfen, salzen. Brot, Zwiebel, Tomaten, Zitronenschale und Öl mischen, würzen. Fische damit füllen.
Gemüse: Kartoffeln und Fenchel auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Öl und Safran verrühren, darüberträufeln, Fische darauflegen.
Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Fleur de Sel darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 450 kcal
  • 21 g
  • Kh 26 g
  • 35 g

Kundenbewertung für dieses Rezept