Ofenküchlein mit Erdbeeren

Ofenküchlein mit Erdbeeren

Süsses Gedicht: Gebäck mit Limettensaft getränkten Erdbeeren und Mascarponecreme.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2 dl Wasser
50 g Butter
2 Prisen Salz
2 EL Zucker
120 g Weissmehl
3 Eier (klein), verklopft
150 g Mascarpone
1 dl Vollrahm
3 EL Zucker
2 EL Zitronenlikör (z. B. Liquore di Limone)
1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und Saft
150 g Erdbeeren, in Scheibchen
0.5 Beutel dunkle Kuchenglasur (ca. 60 g), geschmolzen
Und so wirds gemacht:
Brühteig: Wasser mit Butter, Salz und Zucker aufkochen, Hitze reduzieren. Mehl auf einmal beigeben, mit einer Kelle ca. 1 1/2 Min. rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss bildet, der sich vom Pfannenboden löst. Pfanne von der Platte nehmen, Eier nach und nach darunterrühren, bis der Teig weich ist, aber nicht zerfliesst. Teig in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 12 mm ø) geben. 16 Häufchen von je ca. 4 cm auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
Backen/Trocknen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Ofen nie öffnen! Die Küchlein anschliessend im ausgeschalteten Ofen ca. 15 Min. trocknen, dabei die Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spaltbreit offen halten. Ofenküchlein herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, aufschneiden.
Füllung: Mascarpone mit allen Zutaten bis und mit Limettenschale cremig rühren. Erdbeeren mit dem Limettensaft mischen. Masse auf die Bödeli verteilen, Erdbeeren darauflegen. Deckeli in die Kuchenglasur tauchen, daraufsetzen.
Für: 
16 Stück

Service

Nährwert pro Stück:
  • 174 kcal
  • 12 g
  • Kh 13 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept