Forelle auf Kohlrabi

Forelle auf Kohlrabi

Mit einer zitronigen Sauce mit Oliven und Rucola.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Gemüse

1 kg Kohlrabi, in Schnitzen
2 Knoblauchzehen, in Scheibchen
2 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
Und so wirds gemacht:
Gemüse: Kohlrabi, Knoblauch, Öl und Salz in einer Schüssel mischen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.
Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Hitze auf 200 Grad reduzieren.

Fisch

4 Forellen (Bio), (je ca. 250 g)
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
3 Bundzwiebeln mit dem Grün, längs halbiert, in Stücken
Und so wirds gemacht:
Fisch: Forellen innen und aussen kalt abspülen, trocken tupfen. Fische mit Öl beträufeln, salzen. Gemüse wenden, Bundzwiebeln darauf verteilen, Fische darauflegen.
Backen: ca. 20 Min.

Sauce

100 g schwarze Oliven
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
2 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
50 g Rucola, grob geschnitten
Und so wirds gemacht:
Sauce: Oliven, Zitronenschale und -saft, Öl und Salz verrühren, Rucola daruntermischen. Auf dem Fisch verteilen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 442 kcal
  • 29 g
  • Kh 11 g
  • 30 g

Kundenbewertung für dieses Rezept