Frozen Jogurt

Frozen Jogurt

Versüssen Sie heisse Sommertage mit einem gluschtigen Dessert aus gefrorenem Joghurt, frischen Beeren und selbstgemachtem Karamellsirup.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

300 g griechischer Jogurt
100 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
1 dl Vollrahm, steif geschlagen
100 g Zucker
2 EL Wasser
1 EL Zitronensaft
0.5 dl Wasser
1 Vanilleschote längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
250 g Beeren (z. B. Himbeeren, Brombeere, Heidelbeeren)
Und so wirds gemacht:
1. Jogurt, Puderzucker und Zitronensaft in einer weiten Chromstahlschüssel verrühren. Schlagrahm darunterziehen, zugedeckt ca. 4 Std. gefrieren, dabei 3-mal durchrühren.
2. Zucker, Wasser und Zitronensaft in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Karamell entsteht. Pfanne von der Platte nehmen, Wasser und Vanillesamen beigeben, bei kleiner Hitze weiterköcheln, bis sich der Karamell aufgelöst hat. Pfanne von der Platte nehmen, auskühlen.
3. Frozen Jogurt 1/2 Std. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Frozen Jogurt mit einem Löffel in Gläser verteilen. Beeren mit dem Karamellsirup mischen, darauf verteilen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 402 kcal
  • 17 g
  • Kh 60 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept