Vacherin-Burger

Vacherin-Burger

Peppen Sie Ihre hausgemachten Hacktätschli mit Freiburger Vacherin und Rüebli auf und servieren Sie sie auf Ihrem Lieblingsbrot.
 
ca. 60Min.ca. 60Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

400 g Hackfleisch (Rind)
250 g Rüebli, fein gerieben
1 Ei
100 g Freiburger Vacherin, grob gerieben
50 g Cornflakes
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Öl zum Braten
2 Cornichons, fein geschnitten
1 Schalotte, fein gehackt
1 Tomate, entkernt, in Würfeli
1 EL Weissweinessig
1 EL Olivenöl
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
wenig Jungsalat
8 Tranchen Brot (z. B. Vollkornbrot)
Und so wirds gemacht:
1. Hackfleisch und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Masse mit nassen Händen zu 4 ovalen ca. 1 cm dicken Tätschli formen.
2. Braten: Wenig Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Tätschli beidseitig je ca. 1 1/2 Min. braten, herausnehmen.
3. Cornichons und alle Zutaten bis und mit Pfeffer verrühren, beiseitestellen.
4. Salat auf 4 Brotscheiben verteilen, Tätschli darauflegen, Tomaten darauf verteilen, restliche Brotscheiben darauflegen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 608 kcal
  • 26 g
  • Kh 49 g
  • 38 g

Kundenbewertung für dieses Rezept