Felchenfilets mit Kartoffelkugeln

Felchenfilets mit Kartoffelkugeln

Servieren Sie Felchenfilets an einer mit Rosenpaprika gewürzten Rahm-Weisswein-Sauce. Dazu passen gebratene Kartoffeln und Jungspinat.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

800 g festkochende Kartoffeln
1 EL Bratbutter
300 g Jungspinat
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
1 EL Butter
1 Schalotte, in feinen Streifen
2 dl Weisswein
3 dl Fischbouillon
0.5 TL Rosenpaprika
1.5 dl Rahm
4 Felchenfilets ohne Haut (je ca. 150 g), halbiert
0.5 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Beilage: Aus den Kartoffeln mit dem Kugelausstecher so viele Kugeln wie möglich ausstechen. Übrig gebliebene Kartoffelabschnitte (ca. 200 g) beiseitestellen. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Kartoffelkugeln ca. 15 Min. rührbraten. Spinat beigeben, Spinat zusammenfallen lassen, würzen.
2. Fisch: Butter in einer weiten Pfanne warm werden lassen. Beiseitegestellte Kartoffelabschnitte und Schalotte ca. 2 Min. andämpfen. Wein und Bouillon dazugiessen, Paprika beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 10 Min. köcheln. Sauce pürieren, durch ein Sieb zurück in die Pfanne streichen. Rahm dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Fischfilets salzen, in die Sauce legen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 8 Min. ziehen lassen.
3. Servieren: Fisch auf Tellern anrichten, mit Sauce und Kartoffelkugeln servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 555 kcal
  • 25 g
  • Kh 34 g
  • 39 g

Kundenbewertung für dieses Rezept