Crevetten mit Peperoniöl

Crevetten mit Peperoniöl

Verfeinern Sie Ihr Meeresfrüchte-Menu mit selber gemachtem Peperoniöl.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 dl Olivenöl
1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
1 rote Peperoni, in Würfeli
1 Zitrone, nur abgeriebene Schale
1 EL Rosmarin, fein geschnitten
0.25 TL Salz
200 g rote Linsen
Wasser, siedend
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 EL Weissweinessig
0.5 TL Salz
1 EL Olivenöl
12 tiefgekühlte geschälte rohe Riesencrevetten (Bio), aufgetaut
0.5 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Peperoniöl: Öl und alle restlichen Zutaten bis und mit Salz mischen, beiseitestellen.
2. Linsen im Wasser ca. 5 Min. kochen, abtropfen. Öl in derselben Pfanne erwärmen, Zwiebel andämpfen, Linsen beigeben, ca. 3 Min. mitdämpfen, Essig beigeben, salzen, auf Teller verteilen.
3. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Crevetten salzen, portionenweise ca. 3 Min. braten. Crevetten auf den Linsen verteilen, Peperoniöl darüberträufeln.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 479 kcal
  • 29 g
  • Kh 30 g
  • 20 g

Kundenbewertung für dieses Rezept