Fladenbrot mit Tomaten

Fladenbrot mit Tomaten

Dieses knusprige Fladenbrot wird in der Pfanne gebacken.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

300 g Ruchmehl
0.25 TL Salz
0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
1 EL Sesam
0.25 TL Zucker
1.25 dl lauwarmes Wasser
0.5 dl Olivenöl
Olivenöl zum Backen
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
250 g Datteltomaten, in Vierteln
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
150 g griechisches Jogurt nature
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
1. Teig: Mehl und alle Zutaten bis und mit Zucker in einer Schüssel mischen. Wasser und Öl dazugiessen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 90 Min. aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig in 10 Portionen teilen, zu Kugeln formen, auf wenig Mehl zu je ca. 3 mm dicken Fladen auswallen.
2. Backen: Wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Hitze reduzieren, Fladen nacheinander bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. backen, herausnehmen, zugedeckt warm stellen.
3. Knoblauch, Tomaten und Öl mischen, würzen. Tomaten, Jogurt und Schnittlauch auf dem Fladenbrot verteilen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 478 kcal
  • 23 g
  • Kh 53 g
  • 13 g

Kundenbewertung für dieses Rezept