Aus 1 mach 2: Käse-Apfel-Wähe

  • 1 Family-Pizzateig (ca . 36 × 44 cm)
  • 3 Äpfel (ca. 500 g)
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 1½ Esslöffel Zucker
  • 400 g geriebener Gruyère
  • 1 Esslöffel Meh l
  • ½ Teelöffel Paprika
  • 1 Msp. Muskat
  • wenig Pfeffer
  • 2 Eier
  • 3 dl Halbrahm
Vor- und zubereiten

Mit dem Teiler die Grösse der Apfel- und der Käsewähe festlegen.

Vor- und zubereiten

1
Teiler (siehe Bestell-Tipp) so auf das Blech legen, dass ein Drittel abgetrennt wird. Teig mit dem Papier darauflegen, mit einer Gabel dicht einstechen. Teig mit einem Messer auf dem Wähenteiler durchschneiden.

2
Äpfel mit der Schale grob in eine Schüssel reiben, Zucker und Vanillezucker daruntermischen, auf der kleineren Teighälfte verteilen.

Fertigmachen und backen

Äpfel raffeln für den süssen Teil.

Fertigmachen und backen

3
Käse, Mehl und Gewürze mischen, auf der grossen Teighälfte verteilen. Eier undRahm verrühren, Guss auf beide Hälften verteilen, mit einer Gabel leicht durchmischen.

4
Ca. 45 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen, servieren.

Gut zu wissen

Guss auf beide Hälften verteilen.

Gut zu wissen
  • Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
  • Backen: ca. 45 Min.
  • Für ein rechteckiges Blech von ca. 33 ×40 cm
  • Pro Person (Käse): 49 g Fett, 40 g Eiweiss, 72 g Kohlenhydrate, 3750 kJ (897 kcal)
  • Pro Person (Apfel): 17 g Fett, 8 g Eiweiss, 53 g Kohlenhydrate, 1671 kJ (400 kcal)