Viele, viele bunte Smarties-Ringli

  • 100 g Butter, weich
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1frisches Ei
  • 80 g Schokoladepulver
  • 200 g Mehl
  • ca. 340 g Smarties
  • wenig Mehl zum Auswallen
Teig zubereiten und auswallen

Beim Teig zubereiten gibts Schoggifinger. Abschlecken erlaubt!.

Teig zubereiten und auswallen

1
Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ei beigeben,weiterrühren, bis die Masse heller ist. Schokoladepulver und Mehl mischen, beigeben, rasch zu einem Teig zusammenfügen.

2
Teig flach drücken, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen. Teig portionenweise auf wenig Mehl ca. 4 mm dick auswallen. Mit dem Guetzlirädli über den Teig rollen.

Formen, backen, garnieren

Mit dem Guetzlirädli lassen sich fix Taler ausstechen samt Loch in der Mitte.

Formen, backen, garnieren

3
Taler auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit der Rückseite des Guetzlirädlis bei jedemTaler ein Loch in der Mitte ausstechen.

4
Smarties auf Teigringli verteilen, etwas andrücken. Guetzli ca. 15 Min. kühl stellen. Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.Mit dem restlichen Teig gleich verfahren.

Gut zu wissen

Die Smarties-Ringli locken mit Schoggi-Goût und Regenbogenfarben.

Gut zu wissen
  • Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
  • Kühl stellen: ca. 2¼ Std.
  • Backen: ca. 5 Min.
  • Ergibt ca. 50 Stück
  • Pro Stück: 3 g Fett, 1 g Eiweiss, 10 g Kohlenhydrate, 310 kJ (74 kcal)