Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur von Betty Bossi basiert auf einer langen Firmengeschichte. Damit diese einmalige Kultur erhalten bleibt, investiert Betty Bossi mittels verschiedener Massnahmen.

Organisationsentwicklung
Organisationsentwicklung

2002 wurde von der Geschäftsleitung das Organisationsentwicklungs-Team (OE-Team) mit folgendem Auftrag ins Leben gerufen:

 

  • Schaffung bestmöglicher Voraussetzungen zur Weiterentwicklung und Entfaltung der Betty Bossi Mitarbeitenden
  • Impulsgeber zur Weiterentwicklung der Unternehmenskultur
  • Eliminierung von «kleinen» Ärgernissen
  • Umsetzung nützlicher und realisierbarer Ideen und Aktivitäten, die für die Mehrheit des Unternehmens stimmen.

 

Im OE-Team vertreten sind Mitarbeitende aus verschiedenen Abteilungen. Mit ihrer Arbeit tragen sie zur Optimierung der allgemeinen Arbeitsbedingungen, der Infrastruktur, von Weiterbildungsangeboten und der Unternehmenskultur im Allgemeinen bei.

 

 

Transparente Kommunikation
Transparente Kommunikation

Mindestens zwei Mal jährlich findet eine Mitarbeiter-Informationsveranstaltung statt. Die Mitarbeitenden bekommen dabei Informationen zu Projekten und Entscheiden und können der Geschäftsleitung Fragen stellen.

 

Wöchentlich werden die Mitarbeitenden über Meldungen auf dem Intranet, per Mail oder im persönlichen Gespräch mit Vorgesetzten informiert.

Interne Events
Interne Events

Bei Betty Bossi wird ein unkomplizierter, freundschaftlicher Umgang gepflegt. Dazu gehören auch mehrmals jährlich stattfindende Events:

 

  • Neujahrs- oder Sommerfest
  • Sommerfest des OE-Teams mit Familien
  • Gemeinsames Kochen und Essen über Mittag
  • Weihnachtsapéro