Zurück
MagazinOmeletten: 2. Mär. 2012

DRS 3 chocht fein mit Betty Bossi - 2. Mär. 2012

Erfolgsgastronom Jann Hoffmann und die begeisterte Hobbyköchin Isabelle Maissen stehen jeden Freitag ab 11 Uhr für Sie am Herd.

Kochschritte werden anschaulich erklärt, und es wird nicht nur übers Kochen gesprochen, sondern auch richtig gekocht. Bekannte und überraschend einfache einheimische und saisonale Rezepte kommen auf den Tisch.

Omeletten: verführerisch fein
Omeletten: verführerisch fein

Ob luftig leicht oder gehaltvoll bekömmlich: Omeletten liegen ganz im Trend der unkomplizierten Küche und sind alles andere als altbacken. Als leichte Mahlzeit oder edles Dessert sind die vielseitigen Eierspeisen gluschtige Begleiter für jede kulinarische Gelegenheit. Auch ein romantisches Omeletten-Tête-à-tête wird dank dem von Betty Bossi entwickelten Multi-Shaker verführerisch einfach.

 

Rezept

Video

Omeletten - verführerisch fein

Der geniale Multi-Shaker eignet sich auch für Omelettenteige: Kurz schütteln, und schon ist der Teig klumpenfrei zubereitet.

Omeletten - verführerisch fein

Die klassische Schweizer Omelette enthält zwar Mehl (wie im DRS3-Rezept), aber aufgrund der Affinität und Nähe zur französischen Küche wird hier zu Lande häufig gefachsimpelt, was denn nun die wahre Omelette sei - die mit oder ohne Mehl. Denn die einen mögen eher dicke Omeletten - etwas zwischen den Zähnen! - mit Mehl. So, wie sie einst Grossmutter zubereitete und zum Warmhalten übereinandergeschichtet im Ofen hortete. Andere bevorzugen die leichteren crêpeartigen Omeletten ohne jedes Mehl. Letztlich ist es wohl eine Geschmacksfrage.

Jann Hoffmann - Küchentüfftler

Jann Hoffmann: Küchentüfftler und Erfolgsgastronom.

Jann Hoffmann - Küchentüfftler

Jann Hoffmann (1977), der Küchentüftler und Erfolgsgastronom, fand seinen Weg aus der Davoser Bergwelt mit Umwegen übers ferne Australien nach Zürich. Das «Steigenberger Belvédère» in Davos und das «Parkhaus Vitznau», später dann das «Taggenberg» in Winterthur und nach einem Aufenthalt in Australien das «Zentraleck» in Zürich, gehören zu seinen Stationen. Seit 2010 führt Jann das legendäre Restaurant «Café Boy» im Zürcher Kreis 4 zusammen mit seinem Geschäftspartner und guten Freund Stefan Iseli. Jann lebt in Zürich.

Isabelle Maissen - begeisterte Hobbyköchin
Isabelle Maissen: kocht, bäckt und haushaltet mit viel Liebe.
Isabelle Maissen - begeisterte Hobbyköchin

Isabelle hat Jahrgang 1980, ist Ehefrau, Mutter, Redaktorin und Journalistin bei DRS 3 und macht in ihrer Freizeit nichts lieber als kochen. Diese Leidenschaft erwachte, als ihr heutiger Ehemann vor vielen Jahren, damals noch als neuer Freund, in ihrer Küche stand und viel besser kochen konnte als sie... Am liebsten kocht Isabelle währschafte Schmorgerichte und Desserts. Isabelle lebt mit ihrer Familie in Uster bei Zürich.