Zurück
MagazinKalbskotelett: 24. Feb. 2012

DRS 3 chocht fein mit Betty Bossi - 24. Feb. 2012

Erfolgsgastronom Jann Hoffmann und die begeisterte Hobbyköchin Isabelle Maissen stehen jeden Freitag ab 11 Uhr für Sie am Herd.

Kochschritte werden anschaulich erklärt, und es wird nicht nur übers Kochen gesprochen, sondern auch richtig gekocht. Bekannte und überraschend einfache einheimische und saisonale Rezepte kommen auf den Tisch.

Kotelett - da ist Fleisch am Knochen!
Kotelett - da ist Fleisch am Knochen!

Bei Fleischtigern sind Koteletts besonders beliebt. Erstens kommen die Prachtexemplare meist schwergewichtig daher. Zweitens gibt es sie in zahlreichen Variationen zu geniessen. Und drittens rufen sie prompt archaische Gelüste hervor. Dann nämlich, wenn wir den Knochen ungeniert packen und abnagen können.

 

Rezept

Video

Fleisch am Stück: kulinarische Top-Variante

Ein Kotelettbraten, z.B. vom Schwein, eignet sich auch zum Niedergaren: ca. 3 Std. in der Mitte des vorgeheizten Ofens. (Kerntemperatur: 60-65 Grad. Warm halten: ca. 1 Std. bei 60 Grad.)

Fleisch am Stück: kulinarische Top-Variante

Kalbskoteletts am Stück bezeichnet man auch als Kotelettbraten. Weil der Knochen beim Braten - ob an einem einzelnen Kotelett oder an einem ganzen Kotelettbraten wie in unserem Beitrag - dran bleibt, dauert es zwar etwas länger, bis das Fleisch gar ist; dafür wird es besonders saftig und trocknet nicht aus. Viele Gourmets schwören richtiggehend auf Kalbskoteletts. Jann Hofmann etwa versichert: «Das Kotelett ist das beste Stück vom Kalb; ich persönlich mag es lieber als Filet! Weil der Fettanteil im Kotelett etwas höher ist als jener im Filet und das Fleisch zudem beim Braten am Knochen bleibt, hat es noch mehr Geschmack und ist schön saftig.» Wichtig ist, dass man das Fleisch gut abgehangen beim Metzger kauft.

Jann Hoffmann - Küchentüfftler

Jann Hoffmann: Küchentüfftler und Erfolgsgastronom.

Jann Hoffmann - Küchentüfftler

Jann Hoffmann (1977), der Küchentüftler und Erfolgsgastronom, fand seinen Weg aus der Davoser Bergwelt mit Umwegen übers ferne Australien nach Zürich. Das «Steigenberger Belvédère» in Davos und das «Parkhaus Vitznau», später dann das «Taggenberg» in Winterthur und nach einem Aufenthalt in Australien das «Zentraleck» in Zürich, gehören zu seinen Stationen. Seit 2010 führt Jann das legendäre Restaurant «Café Boy» im Zürcher Kreis 4 zusammen mit seinem Geschäftspartner und guten Freund Stefan Iseli. Jann lebt in Zürich.

Isabelle Maissen - begeisterte Hobbyköchin
Isabelle Maissen: kocht, bäckt und haushaltet mit viel Liebe.
Isabelle Maissen - begeisterte Hobbyköchin

Isabelle hat Jahrgang 1980, ist Ehefrau, Mutter, Redaktorin und Journalistin bei DRS 3 und macht in ihrer Freizeit nichts lieber als kochen. Diese Leidenschaft erwachte, als ihr heutiger Ehemann vor vielen Jahren, damals noch als neuer Freund, in ihrer Küche stand und viel besser kochen konnte als sie... Am liebsten kocht Isabelle währschafte Schmorgerichte und Desserts. Isabelle lebt mit ihrer Familie in Uster bei Zürich.