Lavendel

Lavendel kennt man vor allem als Seifenduft oder als Mittel gegen Motten für den Kleiderschrank. Geniesser verwenden ihn allerdings gerne auch in der Küche. Überzeugen Sie sich selbst davon, wie herrlich Lavendel schmeckt!

Gebratener Ziegenfrischkäse mit Lavendel

Gebratener Ziegenfrischkäse mit Lavendel.

Gebratener Ziegenfrischkäse mit Lavendel

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Vorspeise für 4 Personen
 

  100 g   Mischsalat
  3 EL   Aceto balsamico bianco
  2 EL   Olivenöl
  ¼ TL   Salz
    wenig Pfeffer
  1 EL   Olivenöl
  150 g   Ziegenfrischkäse (z.B. Tendre Bûche), in Scheiben
  1 TL   getrocknete Lavendelblüten
  1 EL   flüssiger Honig

 

1. Salat auf Tellern anrichten. Aceto und Öl verrühren, würzen, darüberträufeln.
2. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Käse ca. 1 Min. braten, wenden, Lavendelblüten beigeben, ca. 1 Min. fertig braten, auf dem Salat anrichten. Honig darüberträufeln, Lavendelblüten darüberstreuen.

Tipp: Getrocknete Lavendelblüten sind im Reformhaus oder in Drogerien erhältlich.


  Portion: 235 kcal, F 20 g, Kh 8 g, E 6 g

 

Saltimbocca mit Lavendelsalz

Saltimbocca mit Lavendelsalz.

Saltimbocca mit Lavendelsalz

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Für 1 Einmachglas von ca. ½ dl
 

  2 EL   Fleur de Sel
  1 EL   getrocknete Lavendelblüten
  ½ TL   Knoblauchflocken
  8   Kalbsplätzli (z.B. Nuss, je ca. 50 g)
  1 TL   getrocknete Lavendelblüten
  8   Tranchen Rohschinken
    Öl zum Braten
  1 dl   Weisswein
  20 g   Butter, in Stücken, kalt

1. Lavendelblütensalz: Fleur de Sel mit Lavendelblüten und Knoblauch mischen, in das Glas füllen, gut verschliessen.
2. Plätzli etwas flach klopfen. Lavendelblüten und Rohschinken auf die Plätzli verteilen.
3. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Saltimbocca portionenweise auf der Schinkenseite ca. 1 Min. anbraten, wenden, ca. 1 Min fertig braten. Herausnehmen, mit ¾ Teelöffel Lavendelblütensalz würzen, warm stellen. Bratfett auftupfen.
4. Wein in dieselbe Pfanne giessen, aufkochen, Hitze reduzieren, etwas einköcheln. Butter unter Rühren beigeben, die Sauce darf nicht mehr kochen, mit wenig Lavendelblütensalz würzen.

Haltbarkeit: Lavendelsalz, trocken aufbewahrt, ca. 1 Monat.
Tipp: Getrocknete Lavendelblüten sind im Reformhaus oder in Drogerien erhältlich.

 

  Portion: 175 kcal, F 9 g, Kh 0 g, E 22 g