Zurück
MagazinDossiersCaramel au beurre salé

Caramel au beurre salé

Wofür die Bretonen schon immer ein Faible hatten, scheint nun auch andernorts Begeisterung auszulösen: ein Caramelaufstrich mit leicht salziger Note. Lassen auch Sie sich begeistern!

Caramel au beurre salé

Caramel au beurre salé.

Caramel au beurre salé

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.

Für 2 Weck-Gläsli von je ca. 1½ dl
 

  200 g   Zucker
  3 EL   Wasser
  100 g   gesalzene Butter, in Stücken
  2 dl   Rahm

1. Zucker und Wasser in einer Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Butter beigeben, unter Rühren schmelzen.
2. Rahm dazugiessen, unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. köcheln, bis die Masse dickflüssig ist. Masse heiss in die sauberen, vorgewärmten Gläsli giessen, sofort verschliessen.


Haltbarkeit: dunkel bei Raumtemperatur ca. 1 Monat. Einmal geöffnet, Caramel au beurre salé rasch konsumieren.


  1 dl: 733 kcal, E 2 g, Kh 69 g, F 50 g

 

Früchtecrêpe mit Caramel au beurre salé

Früchtecrêpe mit Caramel au beurre salé.

Früchtecrêpe mit Caramel au beurre salé

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.

Quellen lassen: ca. 30 Min.
 

  120 g   Mehl
  3   frische Eier
  3½ dl   Milch
  2 EL   Caramel au beurre salé 
  1   Prise Salz
  30 g   Butter, flüssig
  1 EL   Butter
  2   Äpfel, in Stücken
  250 g   Johannisbeeren
  1 EL   Zitronensaft
  1 EL   Zucker
     Bratbutter zum Braten
  4 EL   Caramel au beurre salé 
 
    Puderzucker zum Bestäuben

1. Mehl und alle Zutaten bis und mit flüssiger Butter in einem Messbecher pürieren. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. quellen lasssen.
2. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Äpfel, Johannisbeeren, Zitronensaft und Zucker beigeben, ca. 2 Min. dämpfen, zugedeckt beiseite stellen.
3. Wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. So viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden dünn überzogen ist, Hitze reduzieren. Ist die Unterseite gebacken und löst sie sich von selbst, Crêpe wenden, fertig backen, warm stellen.
4. Je ca. 3 Crêpes mit ¼ der lauwarmen Früchte auf Teller schichten. Caramel darauf verteilen, mit Puderzucker bestäuben.


  Portion: 544 kcal, E 13 g, Kh 59 g, F 29 g

 

Himbeerbecher mit Caramel au beurre salé

Himbeerbecher mit Caramel au beurre salé.

Himbeerbecher mit Caramel au beurre salé

Vor- und zubereiten: ca. 10 Min.
Für 4 Gläser von je ca. 2 dl 
 

  30 g   Löffelbiskuits, zerbröckelt
  300 g   griechisches Joghurt nature
  100 g   Caramel au beurre salé 
  250 g   Himbeeren
    einige Pfefferminzblätter

Biskuits in Gläser verteilen, Joghurt, Caramel und Beeren in die Gläser schichten, mit Minze verzieren.


  Portion: 326 kcal, E 4 g, Kh 29 g, F 21 g