Käsebeutel

Käsebeutel

Käsebeutel, beutelt den Magen nicht - nicht bloss für Vegetarier!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

3 Eigelbe
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
3 Eiiweisse
1 Prise Salz
150 g Gruyère, an der Röstiraffel gerieben
4 EL Paniermehl
0.5 TL Backpulver
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
1 Päckli Strudelteig (120g)
40 g Butter, flüssig, ausgekühlt
Und so wirds gemacht:
1. Eigelbe mit Schnittlauch verrühren.
2. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Käse, Paniermehl und Backpulver mischen und mit dem Eischnee sorgfältig unter die Masse ziehen, würzen.
3. Teig sorgfältig auseinanderfalten, 2 Teigblätter mit Butter bestreichen, mit je einem weiteren Blatt bedecken, je längs und quer halbieren. Je ein Teigquadrat in die Förmchen drücken, je 1/8 der Masse hineinfüllen. Teigrand darüber zusammenraffen, sodass kleine Beutel entstehen. Beutel mit der restlichen Butter bestreichen. Sofort backen.
Form: 
Für 8 ofenfeste Förmchen von je ca. 1dl, gefettet.
Backen: 
ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Mit Alufolie bedecken, ca. 5 Min. fertig backen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 206 kcal
  • 13 g
  • Kh 12 g
  • 10 g

Kundenbewertung für dieses Rezept