Penne mit Randen

Penne mit Randen

Soll es vegetarisch und schnell sein? Dann ran an den Herd: Gebratene Randen mit Teigware und Ziegen-Frischkäse und Schnittlauch.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

800 g Randen (z. B. Chioggia)
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
300 g Teigwaren (z. B. Penne)
Salzwasser, siedend
150 g Ziegen-Frischkäse (z. B. Chavroux)
2 Prisen Salz
wenig Pfeffer
0.5 Bund Schnittlauch
Und so wirds gemacht:
1. 
Bild

Randen in Scheibchen schneiden. Öl in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Randen ca. 12 Min. rührbraten, würzen.
2. 
Bild

Penne im Salzwasser al dente kochen, ca. 2 dl Kochwasser beiseite stellen. Penne abtropfen, mit den Randen in der Bratpfanne mischen.
3. 
Bild

Käse mit dem beiseite gestellten Kochwasser beigeben, daruntermischen, würzen. Schnittlauch fein schneiden, darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 487 kcal
  • 15 g
  • Kh 70 g
  • 17 g

Kundenbewertung für dieses Rezept