Grünes Poulet-Ragout

Grünes Poulet-Ragout

Sieht aus wie Frühling und schmeckt auch so: Poulet-Ragout mit rahmiger Bärlauchsauce.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Bratbutter zum Braten
600 g Pouletbrüstli, in ca. 2 cm grossen Würfeln
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
1 TL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
1 EL Mehl
2 dl Geflügel- oder Gemüsebouillon
1 dl Rahm
1 EL Bärlauch, grob gehackt
3 EL Petersilie, grob gehackt
3 EL Rahm oder Milch
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Poulet portionenweise ca. 4 Min. braten. Herausnehmen, würzen, zugedeckt beiseite stellen. Bratfett auftupfen.
2. Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen. Mehl beigeben, kurz dünsten, Bouillon und Rahm unter Rühren mit dem Schwingbesen beigeben, ca. 10 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist.
3. Kräuter mit dem Rahm fein pürieren, beigeben. Poulet beigeben, nur noch heiss werden lassen, würzen.
Dazu passen: 
Reis, Pastetli.

Service

Nährwert pro Person:
  • 324 kcal
  • 17 g
  • Kh 5 g
  • 36 g

Kundenbewertung für dieses Rezept