Truten-Tagliata mit Bohnensauce

Truten-Tagliata mit Bohnensauce

Truten-Tagliata mit Bohnensauce (leicht) - ob warm oder kalt - ein Genuss!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 Liter Fleischbouillon
4 Trutenschnitzel (je ca. 120 g)
1 Dose weisse Bohnen (ca. 250 g; z. B. Cannellini), abgespült, abgetropft
180 g Crème fraîche
1 Döschen Sardellenfilets (ca. 30 g), kalt abgespült, trocken getupft
wenig Pfeffer
1 kleine rote Zwiebel, in feinen Ringen
2 EL Kapern
Und so wirds gemacht:
1. Bouillon aufkochen, von der Platte nehmen. Fleisch beigeben, je nach Fleischdicke 8−12 Min. ziehen lassen.
2. In einem Messbecher Bohnen und alle Zutaten bis und mit Pfeffer pürieren.
3. Fleisch in ca. 3 mm dicke Tranchen schneiden, auf einer Platte ziegelartig auslegen. Bohnensauce darübergeben. Mit Zwiebel und Kapern garnieren. Warm oder kalt servieren.
Dampfgartipp: 
Bouillon weglassen. Nach Erreichen der Temperatur von 100 Grad Schnitzel ca. 12 Min. in gelochter Schale dampfgaren. Fleisch erst auf der Platte mit 1/2 Teelöffel Salz und wenig Pfeffer würzen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 362 kcal
  • 19 g
  • Kh 14 g
  • 35 g

Kundenbewertung für dieses Rezept