Käse-Hörnli

Käse-Hörnli

Käse-Hörnli - Zwiebel-Schweitze und Apfelschnitze dazu sind eisernes Gebot

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Dicksaft in einer weiten Pfanne aufkochen. Apfelschnitze beifügen, unter Hin- und Herbewegen der Pfanne mit dem Dicksaft überziehen. Auf der ausgeschalteten Platte zugedeckt ca.10 Min. ziehen lassen.
  • Teigwaren mit den Kartoffeln im siedenden Salzwasser knapp al dente kochen. Abgiessen, lagenweise mit dem Käse auf die vorgewärmte Platte geben, ca.10 Min. warm stellen, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Zwiebeln in einer beschichteten Bratpfanne in der nicht zu heissen Bratbutter hellbraun rösten. Brot beifügen, unter Rühren kurz mitbraten. Über die Hörnli verteilen. Apfelschnitze dazu servieren.

Zusatzinformationen

  • Vorbereiten: Ofen auf ca. 120 Grad vorheizen, Platte darin vorwärmen.
  • Hinweise: Hinweise –Apfel- oder Birnendicksaft ist in Reformhäusern und in der Lebensmittelabteilung grosser Warenhäuser erhältlich. – Hörnli-Kochwasser nur leicht salzen. Der rässe Appenzeller sorgt für genügend Würze.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten