Reispizza mit Rucola

Reispizza mit Rucola

Reispizza mit Rucola (Vegi) - probieren geht über studieren: mmh!

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 50 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
765
F
32g
Kh
88g
E
31g

Und so wirds gemacht:

  • Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen.
  • Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist.
  • Wein dazugiessen, vollständig einkochen.
  • Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. 15 Min. köcheln, bis der Reis al dente ist und alle Flüssigkeit aufgenommen hat. Reis in einer Schüssel abkühlen.
  • Eigelbe und Käse darunter mischen,würzen.
  • Die Hälfte der Masse mit einem breiten Spachtel auf einem Backpapier ca. 1 cm dick, oval ausstreichen. Papier auf einen Blechrücken ziehen. Den zweiten Boden gleich formen.
  • 2/3 des Rucolas quer in Streifen schneiden, mit den gehackten Tomaten mischen, die Hälfte davon auf einem Reisboden verteilen, dabei einen ca. 1 1/2 cm breiten Rand frei lassen.
  • Die Hälfte des Mozzarellas, der Cherry-Tomaten und der Oliven darauf verteilen.

Zusatzinformationen

  • Vorbacken: nacheinander je ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen.
  • Backen: ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, die Hälfte des restlichen Rucolas darauf verteilen, servieren. Die zweite Pizza belegen und backen.
  • Tipp: im Heiss- / Umluftofen beide Pizzas gleichzeitig backen.
  • Lässt sich vorbereiten: Reis ohne Eigelbe ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten