Kartoffelsalat mit Sprossensauce

Kartoffelsalat mit Sprossensauce

Ein Salat zum Sattwerden – mit Kartoffeln, Bratwürsten und einer rassigen Sprossensauce.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Sauce

2 EL Kräutersenf
3 EL Kräuteressig
4 EL Öl
1.5 dl Gemüsebouillon, heiss
70 g Sprossen (z. B. Bio Triopac), die Hälfte fein geschnitten, Rest beiseite gestellt
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Alle Zutaten in einer weiten Schüssel gut verrühren, Sauce würzen.

Salat

1 kg Gschwellti (fest kochende Sorte), noch heiss geschält, in ca. 7 mm dicken Scheiben
300 g kleine Kohlrabi, halbiert, am Hobel in feine Scheiben geschnitten
beiseite gestellte Sprossen
1 TL Bratbutter
2 Bärlauchbratwürste oder Kalbsbratwürste, in ca. 1 cm dicken Scheiben
Und so wirds gemacht:
1. Kartoffeln, Kohlrabi und Sprossen zur Sauce geben, sorgfältig mischen.
2. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Wurstscheiben goldbraun braten, unter den Salat mischen.
Gewusst wie: 
Kartoffelsalat wird besonders aromatisch, wenn die Kartoffeln zugedeckt ca. 1 Std. in der Sauce ziehen. Restliche Zutaten erst kurz vor dem Servieren daruntermischen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 491 kcal
  • 28 g
  • Kh 48 g
  • 13 g

Kundenbewertung für dieses Rezept