Fencheltarte mit Schokoladerahm

Fencheltarte mit Schokoladerahm

Süsser Fenchel mit weisser Schokolade? Jetzt müssen Sie einfach uns vertrauen - der Versuch lohnt sich.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
8 Personen8 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Schokoladerahm

1.5 dl Rahm
75 g weisse Schokolade, zerbröckelt
Und so wirds gemacht:
Rahm aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen, etwas abkühlen, Schokolade beigeben, rühren, bis sie geschmolzen ist. Im Kühlschrank zugedeckt auskühlen.

Fenchel-Tarte

100 g Zucker
25 g Butterflöckli
1 Fenchel (ca. 200 g), in ca. 2mm dicke Scheiben gehobelt; Fenchelkraut für die Verzierung beiseite gelegt
4 EL Anisschnaps (z. B. Pastis)
1 ausgewallter Blätterteig (ca. 32cmØ)
Und so wirds gemacht:
Zucker auf dem vorbereiteten Blechboden verteilen.
Caramelisieren: ca. 6 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens caramelisieren, bis der Zucker hellbraun ist. Herausnehmen, Butter darauf verteilen. Etwas abkühlen.
Fenchelscheiben ziegelartig auf dem Blech auslegen, mit Anisschnaps beträufeln. Teig mit einer Gabel dicht einstechen, locker über den Belag legen. Teigrand vorsichtig zwischen Formenrand und Belag schieben.
Form: 
Für ein Wähenblech von ca. 30cmØ, gefettet, Boden exakt mit Backpapier belegt.
Backen: 
ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Tarte herausnehmen, sofort sorgfältig auf eine Tortenplatte stürzen, Papier ablösen, etwas abkühlen.
Servieren: 
Schokoladerahm mit den Schwingbesen des Handrührgeräts luftig schlagen, bis sich Rührspuren abzeichnen. Mit 2 Löffeln Rahm zu ovalen Klösschen formen, zur lauwarmen Tarte servieren. Mit dem beiseite gelegten Fenchelkraut verzieren.
Haltbarkeit: 
Schmeckt lauwarm am besten.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 332 kcal
  • 21 g
  • Kh 31 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept