Fencheltarte mit Schokoladerahm

Fencheltarte mit Schokoladerahm

Süsser Fenchel mit weisser Schokolade? Jetzt müssen Sie einfach uns vertrauen - der Versuch lohnt sich.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 60 Min.
Backen: ca. 30 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Rahm aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen, etwas abkühlen, Schokolade beigeben, rühren, bis sie geschmolzen ist. Im Kühlschrank zugedeckt auskühlen.
  • Zucker auf dem vorbereiteten Blechboden verteilen.
  • Caramelisieren: ca. 6 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens caramelisieren, bis der Zucker hellbraun ist. Herausnehmen, Butter darauf verteilen. Etwas abkühlen.
  • Fenchelscheiben ziegelartig auf dem Blech auslegen, mit Anisschnaps beträufeln. Teig mit einer Gabel dicht einstechen, locker über den Belag legen. Teigrand vorsichtig zwischen Formenrand und Belag schieben.
Nährwert pro Stück:
kcal
332
F
21g
Kh
31g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Wähenblech von ca. 30cmØ, gefettet, Boden exakt mit Backpapier belegt.
  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Tarte herausnehmen, sofort sorgfältig auf eine Tortenplatte stürzen, Papier ablösen, etwas abkühlen.
  • Servieren: Schokoladerahm mit den Schwingbesen des Handrührgeräts luftig schlagen, bis sich Rührspuren abzeichnen. Mit 2 Löffeln Rahm zu ovalen Klösschen formen, zur lauwarmen Tarte servieren. Mit dem beiseite gelegten Fenchelkraut verzieren.
  • Haltbarkeit: Schmeckt lauwarm am besten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten