Vergangene Liebe – süss, scharf, sauer, bitter (Huo Rou)

Vergangene Liebe – süss, scharf, sauer, bitter (Huo Rou)

Vergangene Liebe (Huo Rou) - vier Saucen sollen ewige Liebe bringen!

Vor- und zubereiten: ca. 55 Min.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Alle Zutaten bis und mit Sojasauce aufkochen. Fleisch im Sud zugedeckt ca. 50 Min. knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen, gelegentlich wenden. Im Sud auskühlen.
  • alle Zutaten gut verrühren, in ein Schälchen geben, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.
  • alle Zutaten gut verrühren, in ein Schälchen geben, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.
  • alle Zutaten gut verrühren, in ein Schälchen geben, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.
  • alle Zutaten gut verrühren, in ein Schälchen geben, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.
  • Alle Zutaten bis und mit Wasser verrühren, Fleisch damit ringsum bestreichen, 10 Min. marinieren.
  • Im siedenden Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, abtropfen, zugedeckt warm stellen.

Zusatzinformationen

  • Fertig zubereiten: Bratenstücke im heissen Öl im Wok oder in einer Bratpfanne unter Wenden ca. 5 Min. fritieren, herausnehmen, abtropfen, in ca. 5 mm dicke Streifen schneiden. Die vier Saucen zum Fleisch und Gemüse servieren.
  • Hinweis: Das 5-Gewürze-Pulver ist eine Mischung aus Fenchel, Nelken, Sternanis, Szechuan-Pfeffer und Zimt und ist in asiatischen Spezialitätenläden sowie bei Grossverteilern erhältlich
  • Dazu passt: Parfumreis.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten