Johannisbeer-Schokolade-Küchlein

Johannisbeer-Schokolade-Küchlein

Diese Schokoladeküchlein wird garniert mit einer Mascarponecreme und leuchtend roten Johannisbeeren.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

Teig

150 g dunkle Schokolade, gehackt
75 g Butter
1 dl Milch
1 Ei
80 g Joghurt nature
3 EL Zucker
200 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
3 EL Kakaopulver
1 Prise Salz
125 g Johannisbeeren
Und so wirds gemacht:
1. Schokolade und Butter in einer grossen dünnwandigen Schüssel über dem nur leicht siedenden Wasserbad schmelzen, glatt rühren.
2. Milch, Ei, Joghurt und Zucker beigeben, gut verrühren.
3. Die restlichen Zutaten mischen, beigeben, gut verrühren. Teig in die vorbereiteten Förmchen verteilen.

Creme

125 g Mascarpone
100 g Joghurt nature
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
2 EL Zucker
125 g Johannisbeeren
4 Zweiglein Pfefferminze, Blätter zerzupft
Und so wirds gemacht:
Mascarpone und alle Zutaten bis und mit Zucker in einer Schüssel gut verrühren.
Backen: 
ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus den Förmchen nehmen.
Form: 
Für 8 Förmchen von je ca. 10cm Ø, gefettet und bemehlt
Servieren: 
Küchlein mit Creme, Beeren und Pfefferminze verzieren.
Haltbarkeit: 
Die Küchlein schmecken frisch am besten.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 474 kcal
  • 40 g
  • Kh 17 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept