Schoko-Haselnuss-Aufstrich

Schoko-Haselnuss-Aufstrich

Ein Aufstrich mit Schokolade, Haselnüssen und einem Hauch Vanille. Da kann der gekaufte Schokoladeaufstrich gleich einpacken.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 10 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Nüsse auf einem Backblech verteilen.
  • Backen: ca. 10 Min. in der Mitte des Ofens, bis die Häutchen aufspringen. Nüsse herausnehmen, zwischen einem Tuch oder Haushaltpapier hin und her bewegen, bis sich alle Häutchen gelöst haben.
  • Ofenhitze auf 100 Grad reduzieren. Die sauberen Einmachgläser und Deckel auf ein Backblech stellen, in den vorgeheizten Ofen schieben.
  • Schokolade fein hacken, mit dem Öl in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen. Die Schüssel darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren.
  • Nüsse im Cutter ca. 5 Min. cuttern, bis eine cremige Paste entsteht, mit Puderzucker, Vanillepaste und Fleur de Sel zur Schokolade geben,

    mischen, in die vorgewärm­ten Gläser füllen, sofort verschliessen.

Nährwert pro 100 g:
kcal
653
F
50g
Kh
36g
E
10g

Zusatzinformationen

  • Für 2 Einmachgläser von je ca. 2 dl
  • Hinweis: Kokosöl von Coop Naturaplan ist in grösseren Coop Supermärkten erhältlich.
  • Tipp: Nicht im Kühlschrank aufbewahren, sonst verliert der Aufstrich seine Cremigkeit.
  • Haltbarkeit: bei Raumtemperatur ca. 1 Woche.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte