Apfelsoufflé mit Haselnussstreuseln

Apfelsoufflé mit Haselnussstreuseln

Apfelsoufflè mit Haselnussstreuseln - das bare Wunder aus der Kaffeetasse!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Butter
1 Apfel (z. B. Boskoop, ca. 150 g), geschält, entkernt, in Würfeli
300 g Rahmquark
4 EL Milch
2 frische Eigelbe
3 EL Zucker
2 EL Mehl
2 frische Eiweisse
1 Prise Salz
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Apfelwürfeli ca. 2 Min. andämpfen, in die vorbereiteten Tassen verteilen.
2. Quark und alle Zutaten bis und mit Mehl mischen, mit dem Schwingbesen verrühren.
3. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, sorgfältig unter die Quarkmasse ziehen, in die Tassen verteilen.

Haselnussstreusel

80 g Haselnüsse, geröstet, grob gehackt
2 EL Zucker
0.25 TL Zimt
30 g Butter, flüssig
Und so wirds gemacht:
Nüsse und alle restlichen Zutaten mischen, Streusel auf der Quarkmasse verteilen.
Form 
für 4 ofenfeste Kaffeetassen von je ca. 2 dl, gefettet
Backen: 
ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, sofort servieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 488 kcal
  • 36 g
  • Kh 28 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept