Spinatknöpfli mit Mais

Spinatknöpfli mit Mais

Diese knallgrünen Quarkspätzli faszinieren nicht nur alle Vegetarier.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g Jungspinat
150 g Rahmquark
2 frische Eier
300 g Knöpfli-Mehl
1 TL Salz
Salzwasser, siedend
50 g Butter
2 Maiskolben
2 EL Crème fraîche
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
80 g geriebener Sbrinz
Und so wirds gemacht:
1. Spinat mit Quark und Eiern pürieren, Mehl und Salz darunterrühren, Teig ca. 10 Min. quellen lassen.
2. Teig in 3 Portionen durchs Knöpflisieb ins leicht siedende Salzwasser streichen. Knöpfli ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen, in eine Bratpfanne geben. Butter beigeben, nur noch heiss werden lassen.
3. Maiskörner vom Kolben schneiden, im Knöpfliwasser ca. 5 Min. weich köcheln, abtropfen, mit Crème fraîche mischen, würzen. Sbrinz auf den Spätzli verteilen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 627 kcal
  • 30 g
  • Kh 65 g
  • 24 g

Kundenbewertung für dieses Rezept