Zwetschgenpäckli

Zwetschgenpäckli

Zwetschgenpäckli - von diesen Päckli kann man nicht genug bekommen!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

60 g Mandelmasse (Backmarzipan)
8 grössere Zwetschgen
1 rechteckig ausgewallter Blätterteig oder Kuchenteig
3 EL Mandelblättchen
wenig Wasser zum Bestreichen
Und so wirds gemacht:
Aus der Mandelmasse 8 Kugeln formen. Zwetschgen zum Entsteinen nur wenig einschneiden, mit der Masse füllen. Teig auf den Mandelblättchen so auswallen, dass das Rechteck noch ca. 8 cm breiter wird. In 8 gleich grosse Rechtecke schneiden, Teigränder mit Wasser bestreichen, Zwetschgen einzeln einpacken, Teigenden wie Bonbons verschliessen.
Backen: 
Ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Servieren: 
Zwetschgenpäckli mit Puderzucker bestäuben. Sie schmecken lauwarm oder kalt.
Dazu passt: 
Mit Zimt aromatisierte Vanilleglace.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept