Mexikanisches Fischgericht

Mexikanisches Fischgericht

Mexikanisches Fischgericht - die Orangensauce setzt den absoluten Clou!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Fisch

800 g Kabeljau-Tranchen
0.5 Limette, nur Saft
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Den Fisch mit Limettensaft beträufeln, würzen, ca. 15 Min. zugedeckt im Kühlschrank marinieren.

Orangensauce

1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 TL Kümmelpulver
0.5 TL mexikanische Gewürzmischung (z. B. McCormick) oder wenig Chilipulver
0.5 EL Olivenöl
1 rote Peperoni, in 1 cm grossen Rhomben
1 grüne Peperoni, in 1 cm grossen Rhomben
1 EL Korianderblättchen, gehackt
2 unbehandelte Orangen, 1/2 abgeriebene Schale und ganzen Saft
0.5 TL Salz
12 schwarze Oliven
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten bis und mit Gewürzmischung im warmen Öl andämpfen. Peperoni und Koriander beifügen, zugedeckt ca. 5 Min. mitdämpfen. Orangenschale und -saft beigeben, alles aufkochen. Den Fisch würzen, mit den Peperoni ziegelartig in eine gefettete ofenfeste Form füllen. Oliven und die Orangensauce darübergeben.

Garnitur

einige Korianderblättchen
1 Avocado, halbiert, entkernt, in Scheiben, nach Belieben
Dämpfen: 
Ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Fisch 1–2mal mit der Flüssigkeit übergiessen. Vor dem Servieren garnieren.
Dazu passt: 
Trockenreis.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept