Mexikanisches Fischgericht

Mexikanisches Fischgericht

Mexikanisches Fischgericht - die Orangensauce setzt den absoluten Clou!

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Dämpfen: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Den Fisch mit Limettensaft beträufeln, würzen, ca. 15 Min. zugedeckt im Kühlschrank marinieren.
  • Alle Zutaten bis und mit Gewürzmischung im warmen Öl andämpfen. Peperoni und Koriander beifügen, zugedeckt ca. 5 Min. mitdämpfen. Orangenschale und -saft beigeben, alles aufkochen. Den Fisch würzen, mit den Peperoni ziegelartig in eine gefettete ofenfeste Form füllen. Oliven und die Orangensauce darübergeben.

Zusatzinformationen

  • Dämpfen: Ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Fisch 1–2mal mit der Flüssigkeit übergiessen. Vor dem Servieren garnieren.
  • Dazu passt: Trockenreis.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten