Haselnuss-Nestli

Haselnuss-Nestli

Haselnuss-Nestli - da werden sich alle drein legen wollen!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

3 frische Eiweisse (siehe Tipp)
1 Prise Salz
125 g Zucker
1 EL Weissweinessig
50 g gemahlene Haselnüsse, geröstet
1 EL Maizena
ca. 50 Haselnüsse
Und so wirds gemacht:
1. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen.
2. Die Hälfte des Zuckers und allen Essig beigeben,weiterschlagen, bis die Masse glänzt.
3. Nüsse und Maizena mischen, mit dem restlichen Zucker darunter mischen.
Formen: 
Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca.15mm Ø) geben, spiralförmige Nestli (ca.3cm Ø) auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen, je 1 Haselnuss hineinsetzen.
Backen: 
ca. 20 Min. in der Mitte des auf 170 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Tipp: 
Eigelbe tiefkühlen: leicht verklopfen und mit wenig Salz (1/2 g pro Eigelb) mischen. Haltbarkeit: ca. 10 Monate. Oder die Eigelbe zum Bestreichen von beliebigen Guetzli (z. B. Mailänderli) verwenden.
Lässt sich vorbereiten: 
Guetzli ca. 1 Woche im Voraus backen, in einer Dose gut verschlossen kühl und trocken aufbewahren.

Service

Nährwert pro 100 g:
  • 411 kcal
  • 21 g
  • Kh 48 g
  • 8 g

Kundenbewertung für dieses Rezept