Mandel-Schokolade-Würfel

Mandel-Schokolade-Würfel

Mit der Backform «Quadrolino» backen auch Sie perfekte Schokoladewürfel.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Biskuit

60 g Zucker
2 Eigelbe
1.5 EL Wasser, heiss
2 Eiweisse
1 Prise Salz
1 EL Zucker
40 g Mehl
30 g gemahlene Mandeln
1 EL Kakaopulver
Und so wirds gemacht:
1. Zucker, Eigelbe und Wasser mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 3 Min. rühren, bis die Masse heller ist.
2. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Mehl, Mandeln und Kakaopulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, in die vorbereiteten Formen füllen.
Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter stürzen, auskühlen. Biskuits quer halbieren.

Glasur

100 g dunkle Schokolade, fein gehackt
50 g Butter
50 g Puderzucker
Geschenkband
Und so wirds gemacht:
Schokolade, Butter und Puderzucker in einer Pfanne bei kleiner Hitze schmelzen, glatt rühren. Je 2 Esslöffel davon auf die Schnittflächen der Biskuitböden verteilen, dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Deckel daraufsetzen, in je vier Würfel schneiden. Evtl. mit Geschenkband verzieren. Die Würfel mit der restlichen Glasur verzieren.
Form: 
Für 2 Backformen «Quadrolino», gefettet
Lässt sich vorbereiten: 
Biskuits ca. 2 Tage im Voraus backen, in Folie eingepackt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 232 kcal
  • 12 g
  • Kh 26 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept