Apfel-Birnen-Tarte

Apfel-Birnen-Tarte

Herrlich knusprig und zugleich fruchtig.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 Äpfel
2 Birnen
50 g Baumnusskerne
1 EL Zitronensaft
4 EL Birnendicksaft (Birnel)
1 ausgewallter Mürbeteig (ca. 32 cm Ø)
0.5 TL Zimt
2 dl Vollrahm
150 g Rahmquark
Und so wirds gemacht:
1 Äpfel und Birnen halbieren, Kerngehäuse entfernen, in Schnitzchen schneiden, Nüsse grob hacken, mit Zitronensaft und Birnel mischen, ca. 10 Min. ziehen lassen. Früchte und Nüsse abtropfen, Saft auffangen, beiseite stellen.
2 Teig mit Zimt bestreuen, mit dem Wallholz darüberwallen, mit einer Gabel dicht einstechen, auf ein Backblech (ca. 30 cm Ø) ziehen. Früchte ziegelartig darauf verteilen, Nüsse darüberstreuen. Teigrand etwas darüberlegen, wellenförmig formen.
3 Backen: ca. 35 Min. in der untersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Rahm mit dem beiseite gestellten Saft (ca. 4 EL) und dem Quark steif schlagen, kühl stellen. Tarte herausnehmen, auf ein Gitter schieben, etwas abkühlen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 774 kcal
  • 49 g
  • Kh 73 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept