Pain d’épice

Pain d’épice

Pain d’èpice - dieses Brot ist so gebacken, wie sich nur Franzosen darauf verstehen: mmh!

Backen: ca. 55 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Alle Zutaten bis und mit Natron in einer Pfanne nur warm werden lassen, gut verrühren, Pfanne von der Platte ziehen, leicht abkühlen. Orangen- und Zitronenschale sowie Gewürze daruntermischen, auskühlen. Mehl dazusieben, zu einem glatten Teig rühren, in die vorbereitete Form füllen. Mit Hagelzucker bestreuen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Cakeform von 18-20 cm
  • Vorbereiten: Form mit Backpapier auslegen.
  • Backen: 50–55 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Aufbewahren: 2–3 Tage locker, anschliessend satt in Folie einpacken. Im Kühlschrank ist das Pain d’épice bis zu 2 Wochen haltbar.
  • Hinweis: Natron ist in Drogerien und grösseren Lebensmittelläden erhältlich. Es hinterlässt einen leichten Geruch im Gebäck, der aber nach 2–3 Tagen verschwindet.
  • Tipp: Die doppelte Teigmenge reicht für eine Cakeform von 30 cm. Die Backzeit verlängert sich auf ca. 70 Minuten.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte