Mandel-Prügeli

Mandel-Prügeli

Mandel-Prügeli - Leckermäuler würden sich damit zum Genusse prügeln lassen!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

75 g Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
0.5 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
0.5 TL Zimt
50 g gemahlene Mandeln
250 g Mehl
1 Beutel dunkle oder helle Kuchenglasur (ca. 125 g) für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Butter weich rühren. Zucker, Salz und Eier beigeben, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Zitronenschale, Zimt und gemahlene Mandeln, dann ganze Mandeln und Mehl beigeben, zu einem weichen Teig zusammenfügen. Flachdrücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
Formen: 
Teig auf wenig Mehl auf einem Backpapier ca. 1 cm dick auswallen. Ca. 15 Min. im Tiefkühler anfrieren. Dann mit einem grossen Messer in ca. 1 cm breite und ca. 8 cm lange Stengeli schneiden, mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen (so sind die Mandeln sichtbar).
Backen: 
Ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Prügeli auf einem Gitter auskühlen. Kuchenglasur schmelzen, Prügeli bis zur Mitte schräg eintauchen, auf dem Gitter trocknen lassen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept