Porki mit Apfelpanade

Porki mit Apfelpanade

Die Schweinsmedaillons hüllen sich in einen fruchtigen Mantel bevor sie auf den Grill kommen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 rotschaliger Apfel
0.5 Bund Thymian
0.5 Bund Pfefferminze
2 EL grobkörniger Senf
6 Schweinsmedaillons (je ca. 60 g)
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Apfel grob reiben, Thymian und Pfefferminze zerzupfen, alles mit dem Senf mischen. Schweinsmedaillons würzen, in der Panade wenden, gut andrücken.
2. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Medaillons bei geschlossenem Deckel über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) beidseitig je ca. 3 Min. grillieren.
Grill-Tipp: 
Pizzateig am Block (ca. 500 g) in 16 Streifen schneiden, mit wenig Olivenöl bestreichen, mit Fleur de Sel salzen, beidseitig je ca. 3 Min. grillieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept