Gratin alla carbonara

Gratin alla carbonara

Dieser Kartoffelgratin ist besonders schmackhaft mit Bauernspeck, Schalotten und Parmesan.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Kartoffeln

Salzwasser, siedend
800 g Raclette-Kartoffeln, ungeschält, in Schnitzen im siedenden Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 7 Min. kochen. Kartoffeln gut abtropfen, in die Form geben
150 g Bauernspeck in Tranchen, in Streifen
2 Schalotten, fein gehackt beigeben, mischen

Guss

3 dl Vollrahm
1 Ei
100 g geriebener Parmesan
0.25 TL Muskat
0.5 TL Salz, wenig Pfeffer alles gut verrühren, über den Gratin giessen
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern
Gratinieren: 
ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Service

Nährwert pro Person:
  • 723 kcal
  • 53 g
  • Kh 39 g
  • 24 g

Kundenbewertung für dieses Rezept