Zurück
MagazinDossiersPassierte Saucen zu Fleisch - eine Passion

Passierte Saucen zu Fleisch - eine Passion

Konfitüren, Kompott, Chutneys und Relishes sind nicht nur willkommene Beilagen zu Fleischgerichten. Bratensaucen und Marinaden können sie eine fruchtige oder pikante Note verleihen. Schöpfen Sie jetzt aus dem Vollen und konservieren Sie möglichst viel vom reichen Angebot an Früchten und Gemüse! Beim Einmachen und Einkochen leistet das Passevite unschätzbare Dienste.

Mehrwert für die Bratensauce

Die Aprikosenkonfitüre verleiht diesen Pouletbrüstli eine raffinierte Spur Süsse.

Mehrwert für die Bratensauce

Jetzt, wo das Angebot an Gemüse und Früchten riesig und die Preise günstig sind, lohnt es sich, einen Teil davon zu konservieren. So lässt sich die Saison für Sommergenüsse wie Tomaten, Aprikosen und Zwetschgen bis in den Herbst oder Winter verlängern. Eingemachte Saucen wie Chutneys oder Relishes passen zu Grilladen oder kalten Fleischgerichten. Sie können aber auch wie Konfitüren oder Kompott der Bratensauce beigegeben werden und unterstreichen so den herzhaft-würzigen Fleischgeschmack.

Rezept: Aprikosen-Poulet

Samtig-feine Tomatensauce

Der Sugo wird samtig-fein, wenn die Sauce durchs Passevite getrieben wird.

Samtig-feine Tomatensauce

Obwohl es heutzutage für fast jeden Handgriff ein elektrisches Gerät gibt, hat das manuelle Passevite ein paar wesentliche Vorteile. Im Gegensatz zum Mixer filtert es während des Passiervorgangs gleich auch ungewollte Kerne und Schalen heraus. Das Obst bzw. das Gemüse braucht vorher nicht geschält oder entkernt zu werden, und die Masse muss hinterher nicht mehr durchs Sieb gestrichen werden. Bei der Zubereitung eines Sugos aus frischen Tomaten leistet das Passevite deshalb besonders gute Dienste, und die Sauce wird samtig-fein.

Rezept: Sugo al pomodoro

Betty Bossi Passevite

Betty Bossi Passevite

Pürieren mit wenig Kraftaufwand!

CHF 39.90
Preis für Nicht-Abonnent/innen: CHF 47.90
Mehr
Anzahl
Home-made Ketchup mit persönlicher Note

Der selbst gemachte Ketchup von Betty Bossi schmeckt nicht nur zu Fleisch.

Home-made Ketchup mit persönlicher Note

Ketchup ist weltweit die beliebteste Würzsauce für grilliertes oder kurz gebratenes Fleisch. Von Hamburger, Hotdog oder Wurst ist es nicht mehr wegzudenken. Gekaufter Ketchup enthält neben den wertvollen Inhaltsstoffen der Tomaten jedoch auch weitere Zusatzstoffe. Wenn Sie den Ketchup selber machen, können Sie auf diese Zusätze verzichten.

Ganz einfach gehts mit dem Passevite. Je nach Geschmack können Sie das Grundrezept mit ein, zwei Löffel Fruchtkonfitüre Ihrer Wahl oder mit Peperoncini-Püree ergänzen. Nicht nur Ihre Familie wird Ihren Spezial-Ketchup lieben. Er ist auch ein originelles Mitbringsel zu Ihrer nächsten Grilleinladung!

Rezepte

Konfitüren und Kompott für Saucen und Marinaden

Fürs Frühstücksbrot und die Bratensauce: schnelle Pfirsichkonfitüre.

Konfitüren und Kompott für Saucen und Marinaden

Im Sommer haben die meisten Früchte und Beeren Erntezeit. Was nicht gleich frisch ab Baum oder Strauch gegessen wird, machen wir als Konfi oder Kompott für die Herbst- und Wintermonate ein. Das Passevite leistet auch hier wertvolle Dienste. Wenn die weich gekochten Äpfel, Aprikosen, Quitten, Trauben und Zwetschgen vor der Weiterverarbeitung püriert werden, erhält man eine schöne, sämige Konfitüre ohne störende grössere Fruchtstücke.

Selbst gemachte Konfitüren passen aber auch wunderbar in Fleischsaucen und Marinaden. Ein Klecks Kompott oder ein Esslöffel Konfitüre genügt bereits, um einer alltäglichen Bratensauce eine spezielle Note zu verleihen.

Rezepte

Chutneys und Relishes: nicht nur zu Fleisch

Chutneys passen zu jedem Fleisch.

Chutneys und Relishes: nicht nur zu Fleisch

Von würzig über süss-sauer bis pikant - Chutneys bringen ein ganzes Spektrum an Geschmacksnoten mit sich und verleihen Ihren Grill- und Fleischgerichten das gewisse Etwas. Gemüse oder Früchte bilden die Grundlage für die aus Indien stammenden Saucen. Beliebt sind Chutneys aus Mango, Pflaumen, Aprikosen, Tomaten und Pfirsichen. Chutneys werden ähnlich wie Konfitüren gekocht und eventuell im Passevite püriert.

Das verwandte Relish ist eine Würzsauce auf der Basis von fein gewürfeltem Obst oder Gemüse, das in Essig, Zucker und mit verschiedenen Gewürzen eingelegt wird. In Amerika basieren die populärsten Relishes auf Essiggurken. Sie enthalten weniger Gewürze und Zucker als Chutneys und sind meistens nicht so lange gekocht, sodass die Frucht- und Gemüsestücke knackig bleiben.

Rezepte


Text: Jeannine Hegelbach
18. August 2014

Jetzt aktuell: Unser Angebot rund ums Einmachen

In unserem Online-Shop finden Sie jetzt alles, was es zum Konservieren braucht: Einmachgläser und -flaschen in verschiedenen Grössen und Ausführungen, passende Etiketten zum Anschreiben der Gläser, Trichter zum Heisseinfüllen, Messer und Schneidebretter zum Vorbereiten des Gemüses oder der Früchte und vieles mehr.