Zurück
MagazinThemenweltenGesund & vital«5 am Tag» - Fit ins neue Jahr starten

Fit ins neue Jahr starten

Ananas – ein Power-Snack
Ananas – ein Power-Snack

Was braucht es, um fit ins neue Jahr zu starten? Nach den oftmals üppigen Festtagsmenüs bieten sich vitaminreiche Früchte an, die den Stoffwechsel in Schwung bringen. Ananas ist beispielsweise mit 61 kcal pro Portion (120 Gramm) eine kalorienarme Zwischenmahlzeit oder nach dem Zmittag ein leichtes Dessert. Zum Vergleich: mit der gleichen Menge Milchschokolade werden ganze 537 kcal aufgenommen.


Ananas besteht nahezu ausschliesslich aus Kohlenhydraten und versorgt Muskeln und Gehirn mit wertvoller Energie. Auch die weiteren Inhaltsstoffe tun dem Körper Gutes: Der Gehalt an Kalium regt die Nierenfunktion an, Nahrungsfasern fördern die Darmfunktion, Magnesium stärkt das Nervensystem und Calcium die Knochen.


Ananas aus der Dose ist eine weniger gute Alternative. Durch das Konservieren gehen Vitamine verloren und der Zuckerzusatz lässt den Kaloriengehalt ansteigen.

Weitere Informationen zur Ananas finden Sie unter www.5amtag.ch.

Die Ananas-Diät – wirklich effektiv?
Die Ananas-Diät – wirklich effektiv?

Der Ananas-Diät wird nachgesagt, dass die Gewichtsabnahme und die Fettverbrennung durch den Verzehr von Ananas unterstützt würden. Spezielle fett- und eiweissspaltende Enzyme sollen die Fettverbrennung im Körper fördern. Das stimmt jedoch nicht ganz: Die besagten Enzyme werden während des Verdauungsvorgangs nämlich deaktiviert und haben keinen Einfluss auf die Gewichtsregulierung. Ein Gewichtsverlust resultiert also nicht aus den Inhaltsstoffen, sondern aus der geringeren Zufuhr an Kalorien. Diese ergibt sich bei einem ausschliesslichen Konsum von Ananas automatisch: Um den Tagesbedarf von 2000 kcal zu decken, müssten täglich etwa 4 Kilo Ananas gegessen werden. Dies ist schwer umzusetzen und ausserdem sehr einseitig. Zudem fördert das ausschliessliche Essen von Ananas auf Dauer Mangelerscheinungen, weshalb die Ananas-Diät nicht empfehlenswert ist.

Ausgewogene Ernährung
Ausgewogene Ernährung

Kurzfristige Diäten und strikte Neujahrsdiäten verheissen einen schnellen Abnehmerfolg. Allerdings lassen sich diese Diäten aufgrund der Einseitigkeit nicht lange umsetzen. Zur Gewichtsregulierung sind eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung langfristig der Schlüssel zum Erfolg. Gemüse- und früchtereiche Mahlzeiten sind zum Abnehmen vielversprechender als einseitige und einschränkende Diäten. Denn Gemüse und Früchte sind kalorienarm, füllen den Magen, machen satt und liefern wichtige Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe, damit der Körper effizient arbeiten kann.

Fit-Hit: Smoothie
Fit-Hit: Smoothie

Rezept für zwei Gläser

1 dicke Scheibe Ananas

1 Hand voll Spinat

½ Banane

Etwa 2 dl Wasser oder Fruchtsaft

 

Alle Zutaten im Mixglas pürieren.

 

Gesundheit im Glas: Der Fit-Hit enthält viel Kalium, reichlich Calcium, eine hohe Dosis Magnesium, Eisen, Zink und Folat sowie Vitamin C.

Kalorien pro Glas 126 kcal

Was ist «5 am Tag»?
Was ist «5 am Tag»?

«5 am Tag» ist eine Ernährungskampagne, die Ihnen hilft, gesund zu bleiben und Ihr Wohlbefinden zu steigern durch den täglichen Genuss von fünf Portionen Gemüse und Früchte.

Hier erfahren Sie mehr.