<
>

Käsehobel «Tête de Moine»

CHF 34.90 Lieferung verzögert Artikelnummer 72132

Vorteile

  • Für die gluschtigsten und schönsten Käserosetten
  • Inkl. Glocke zum einfachen Aufbewahren
  • Aus antibakteriellem Buchenholz

Diese Käsehobel ist ein so geniales wie einfaches Gerät zum Schaben von «Tête de Moine»-Käse. Sie bildet schöne, gekräuselte Käse-Rosetten, die an Eierschwämmchen erinnern, franz. «girolles» genannt. Seit der Erfindung der Girolle durch den Jurassier Nicolas Crevoisier im Jahr 1982 sorgt sie nach einer guten Mahlzeit oder zum Zvieri für einen herzhaften Käsesnack, den man gerne mit Freunden geniesst.

Dank des antibakteriellen Bucheholzes nimmt das Brett den Geschmack des Käses nicht übermässig an, es eignet sich deshalb auch ideal zur Aufbewahrung des «Tête de Moine».

Dank der einfachen Handhabung der Käsehobel bilden sich beim Schaben von «Tête de Moine»-Käse die charakteristisch gekräuselten Käse-Rosetten.

  • Käsehobel aus Buchenholz, mit Schaber aus Chromstahl. Ø: ca. 22 cm. Inklusive passender Glocke aus transparentem Kunststoff mit hübschen Alpaufzug-Motiven. Ø der Glocke: ca. 16 cm. Handwäsche empfohlen.
Ich habe eine Frage zum Produkt Käsehobel «Tête de Moine»
Haben Sie schon hier in unserem Online Kunden-Center nachgeschaut?
    >