<
>

Gemüsemesser mit Schneidehilfe

Mehr als 100 Stück lieferbar Art.-Nr. 25597
mit Abo
CHF 24.95
 
ohne Abo
CHF 29.95
 

Vorteile

  • Einfach gleichmässige Gemüse- oder Obstscheiben schneiden
  • Verstellbare Schneidehilfe: 10 Stufen von 2 bis 20 mm
  • Scharfe Klinge, ergonomischer Griff

Garantiert gleichmässig dicke Scheiben
Mithilfe dieses Messers mit Zusatzfunktion geraten Sie beim Schneiden von Gemüse und Obst nie mehr in «Schieflage». Die praktische Schneidehilfe sorgt dafür, dass Ihnen gleichmässige Scheiben von Kartoffeln, Sellerie, Äpfeln oder Mango gelingen. Als hätten Sie diese mit einem Slicer geschnitten.

Ideal für Längsscheiben von Gemüse und Obst
Gerade bei länglichem Gemüse wie zum Beispiel Zucchini und Auberginen - die Sie als Scheiben grillieren oder als hübsche Antipasti servieren möchten - sind gleichmässige Scheiben wichtig: damit sie gleichmässig gar sind und gut aufgerollt werden können.

Mit diesem Obstmesser schneiden Sie garantiert gleichmässige Apfelringli, Mango- oder Pfirsichscheiben zum Dörren oder zum Portionieren. Gleichmässig dünne Obstscheiben lassen sich mit diesem praktischen Küchenmesser aber auch für den Fruchtsalat, zum Belegen einer Torte oder für Apfelküchlein zuschneiden.

Schneidehilfe mit 10 Stufen
Die Schneidehilfe kann an der Messerklinge mittels Schieber im 2-mm-Abstand eingestellt werden. Insgesamt sind 10 verschiedene Stufen möglich: die dünnste Scheibe ist 2 mm, die dickste 2 cm dick.

Scharfe Klinge, ergonomischer Griff
Selbstverständlich hat dieses hochwertige Gemüsemesser eine scharfe, glatte Klinge und einen ergonomischen Griff, damit es gut und sicher in der Hand liegt.

Gebrauchsanleitung

Gebrauchsanleitung

  • Material: Klinge und Abstandhalter aus Edelstahl; Griff aus Kunststoff
  • Farbe Griff: Schwarz
  • Masse (L×B×H): 33,5×6,5×5,5 cm; Klingenlänge 19 cm
  • Gewicht: 195 g
  • Eigenschaften: nicht spülmaschinengeeignet, nur für Rechtshänder geeignet
Ich habe eine Frage zum Produkt Gemüsemesser mit Schneidehilfe
Haben Sie schon hier in unserem Online Kunden-Center nachgeschaut?
    >