Teigwaren warm halten?

Teigwaren warm halten?

Es kommt oft vor, dass man Teigwaren für kurze Zeit warm halten muss. Sei es, weil Gäste oder Familienmitglieder noch nicht eingetroffen sind oder weil für eine grössere Gesellschaft gekocht werden muss. Es gibt eine sehr einfache und wirkungsvolle Art, die Teigwaren warm zu halten, ohne dass sie zusammenkleben: Teigwaren al dente kochen, in ein Sieb abgiessen, dabei das Sieb nicht schütteln, damit die Teigwaren nicht zu sehr abtropfen. Je nach Teigwarenmenge eine geringe oder grössere Menge geschmacksneutrales Öl (z. B. Erdnuss-, Raps- oder Sonnenblumenöl) darüberträufeln. Die Teigwaren sofort in die noch heisse Pfanne zurückgegeben. So können sie zugedeckt auf der noch heissen Herdplatte 20-30 Min. warm gehalten werden. Butter oder Margarine eignen sich nicht, da diese von den Teigwaren aufgesogen werden und die Teigwaren trotzdem zusammenkleben können.

Überkochschutz

CHF 27.95 32.95 ohne AboMehr als 100 Stück lieferbar
Zum Produkt >